Zu den Hauptinhalten springen

Aktuelles

 |  Aus unserem Kundenmagazin Auf Achse

Fahrplan 2021: Neuer PlusBus verbindet Halle und Zörbig

PlusBus-Linien sind täglich im Einsatz und fahren montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr im Stundentakt. Außerdem bieten sie gute Anschlüsse zur Bahn.

Sachsen-Anhalts Bahn-Bus-Landesnetz wächst: Mit dem Fahrplanwechsel kommt die neue Buslinie Zörbig – Halle dazu. Sie bringt Pendlern und anderen Fahrgästen kurze Wege und gute Anschlüsse. Weitere neue Landesbuslinien sollen 2021 folgen.

Neu im Landesnetz: Zörbig – Halle

Wer von Zörbig nach Halle möchte, kommt künftig mit dem PlusBus 350 ans Ziel: Auf der neuen Landeslinie von Zörbig über Spören, Brachstedt und
Oppin geht es direkt nach Halle. Von hier kommt man dank der guten Anschlüsse bequem per S-Bahn Richtung Leipzig. Als PlusBus fährt die Linie 350 montags bis freitags von früh bis spät im Stundentakt, am Wochenende im Zweistundentakt.

Taschenfahrplan der Linie 350 als PDF-Datei

 

Direkte Verbindung: Zeitz – Naumburg

Um mit der Landesbuslinie 820 von Zeitz direkt nach Naumburg zu kommen, musste man bisher bei jeder zweiten Fahrt einen knapp 30-minütigen Umweg in Kauf nehmen. Ab dem 13. Dezember fährt die Linie als PlusBus direkt von Naumburg nach Zeitz – montags bis freitags von früh bis spät im Stundentakt, am Wochenende im Zweistundentakt. Wer nach Droyßig und Osterfeld möchte, steigt dann an der Busschnittstelle am Kaufland in Schleinitz auf Linie 797 um.

Nicht mehr im Landesnetz: Querfurt – Nebra – Roßleben

Die Verbindung von Querfurt nach Nebra (künftig Linie 708) und von Nebra nach Roßleben (künftig Linie 629 von Nebra nach Memleben) ist nicht mehr Bestandteil des Landesnetzes und geht in die Verantwortung der Landkreise über.

Ausblick 2021

Aken – Dessau

Im kommenden Jahr wird die Verbindung von Aken nach Dessau ins Landesnetz aufgenommen. Für den passenden Anschluss nach Leipzig, Halle, Wittenberg oder Berlin ist gesorgt. Eine Liniennummer wird noch festgelegt.

Lutherstadt Wittenberg – Bad Belzig

In Planung ist außerdem ein neuer Landesbus X2 von der Lutherstadt Wittenberg über Niemegk nach Bad Belzig. Die neue PlusBus-Verbindung geht auf eine regionale Initiative zurück und soll zunächst auf Probe ins Landesnetz aufgenommen werden.

Dieser Artikel stammt aus der neuesten Ausgabe unseres Kundenmagazins Auf Achse Herbst/Winter 2020. Das Magazin erhalten Sie ab sofort in unseren Zügen und auf den großen Bahnhöfen in Sachsen-Anhalt.