Zu den Hauptinhalten springen

Aktuelles

 |  Pressemitteilung Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt

Fahrgastforum zum Thema "Sicherheit und Sauberkeit" ist gestartet

Fahrgastforum zum Thema "Sicherheit und Sauberkeit" ist gestartet

Aktuell läuft das sechste Fahrgastforum der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA). Bis zum 18. November können interessierte Fahrgäste über die Themen Sicherheit und Sauberkeit in Zügen diskutieren und Ideen austauschen. Nach der Auswertung der Ergebnisse prüft die NASA, welche Aspekte zukünftig bei der Gestaltung des Bahn-Bus-Landesnetzes berücksichtigt werden können.

„So vielfältig wie die Menschen, die den öffentlichen Nahverkehr nutzen, sind auch ihre Bedürfnisse und Ansprüche an ihr Umfeld während der Reise. Um eine möglichst große Zufriedenheit unter den Fahrgästen zu erreichen und ihnen während der Fahrt ein sicheres Gefühl zu vermitteln, bietet das Fahrgastforum den passenden Rahmen, Meinungen und Ideen zu diesen Aspekten zu äußern,“ erläutert Peter Panitz, NASA-Geschäftsführer. „Wir nehmen alle konstruktiven Vorschläge ernst und prüfen sie genau auf ihre Umsetzbarkeit.“ Zur Diskussion stehen beispielsweise die Präsenz der Servicemitarbeiter, die Videoaufzeichnung in den Zügen und auch das Sicherheitsgefühl bei Zugfahrten mit Fußballfans.

Die Anregungen der Fahrgäste werden fachlich ausgewertet und fließen im Falle der Umsetzbarkeit in die ÖPNV-Planung des Landes für die nächsten Jahre mit ein. Das Fahrgastforum startete 2020. In regelmäßigen Abständen stellt die NASA ein aktuelles Thema zum Bahn-Bus-Landesnetz digital zur Diskussion. In den darauffolgenden zwei Wochen können sich Fahrgäste dazu äußern und eigene Themenwünsche vorschlagen.

Zu erreichen ist das Fahrgastforum über https://ff-fahrgastforum.innolytics.net/