Rückblick: mit der Buslinie 900 zum Havelberger Bootskorso

Rückblick: mit der Buslinie 900 zum Havelberger Bootskorso

Die Rasende Rosi, Botschafterin für das Bahn-Bus-Landesnetz, lud ein zur kostenlosen Erlebnisbusfahrt nach Havelberg. Am Samstag, dem 29. August fand dort der alljährliche Havelberger Bootskorso statt: mit Spaß, Unterhaltung, Feuerwerk und einem Extraprogramm für Rosi und ihre Gäste.

Der Bus 900 startete gegen 15 Uhr am Hauptbahnhof in Stendal. Mit 25 glücklich ausgelosten Gästen und natürlich der Rasenden Rosi an Bord. Gegen 16 Uhr erreichte der Bus Havelberg. Von hier waren es nur wenige Schritte bis zum BUGA-Skyliner, der an dem Tag in Havelberg seinen Betrieb aufgenommen hatte. Rosi und ihre Gäste wurden hier zur „Jungfernfahrt“ erwartet. Am Fuße des Skyliners standen Imbiss und Getränke bereit.

Nach der Stärkung folgte ein Spaziergang zum Winterhafen, wo der traditionelle Havelberger Bootskorso startete. Rosis Gäste nahmen die Einladung an, ihn vom Wasser aus mitzuerleben. Schiffsplätze waren reserviert. Ein zusätzlicher Bus fuhr an dem Tag um 22.30 Uhr nach Bootskorso und Feuerwerk von Havelberg zurück nach Stendal. Er brachte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bequem und sicher wieder nach Hause. Ein gelungener Ausflug – so die einhellige Meinung.

Fahrplanauskunft


Verbindungen für Sachsen-Anhalt, den Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) sowie deutschlandweit.

INSA-Telefonauskunft:
0391 5363180

Landesnetzkarte

Bahn und Bus im Landesnetz: Hier gibt´s den Überblick

Mobile Website & INSA App