Zu den Hauptinhalten springen
Icon ZugIcon S-BahnIcon PlusBus
Symbol Auge

Das „Wir-Gefühl” steht im Zentrum des 23. Sachsen-Anhalt-Tags in Stendal. Entdecke vom 30. August bis 1. September ein buntes Programm voller Kultur, Musik, Tanz und spannender Aktivitäten für die ganze Familie.

Besucht uns im Nahverkehrsdorf

  • gemeinsam mit den Eisenbahnbverkehrsunternehmen DB Regio, Hanseatische Eisenbahn und start bieten wir euch ein abwechslungsreiches Programm
  • findet uns am Ostwall/im Bruchweg
  • Wir werden mit dem Glücksrad vor Ort sein, an dem du tolle Preise gewinnen kannst
  • Außerdem wird die Deutsche Bahn am Stendaler Hauptbahnhof Aktionen für Groß und Klein anbieten. Auch hier lohnt es sich vorbeizuschauen.

Anreise

Mit dem Zug

  • halbstündlich aus Magdeburg mit der S 1 und dem RE 20
  • zweistündlich aus Wolfsburg mit der RB 35, die zwischen Gardelegen und Stendal sogar stündlich fährt
  • stündlich aus Salzwedel mit der RE 20
  • stündlich aus Wittenberge mit der Linie S 1, hier sind zusätzliche Züge im Einsatz
  • stündlich aus Rathenow mit dem RE 4 und der RB 34; die Zwischenhalte werden von der RB 34 zweistündlich bedient
  • im 40-Minutentakt aus Tangermünde mit der RB 33 als Expressfahrt ohne Zwischenhalte; die Zwischenhalte werden ebenfalls im 40-Minuten-Takt von einem Bus bedient
  • Zusätzliche Fahrten spätabends/nachts bringen euch wieder nach Hause.

Mit dem Bus

  • auf allen in der Karte gekennzeichneten Buslinien gibt es zusätzliche Fahrten am Wochenende sowie jeweils eine späte Fahrt am Freitag und Samstag für die Abreise
  • die Busse auf den Stadtbuslinien 901 bis 903 fahren am Wochenende häufiger, genauere Infos gibt es unter stendalbus.de

INSA-Fahrplanauskunft

Tel.: 0391 5363180